4. – 5. Dezember 2014, Dresden

PROGRAMM – am 26.09.2013 ab 14:00 Uhr

14:00

Besuch des Grafik-Antiquariats Koenitz im Schloss Dresden-Pillnitz (Ort: Antiquariat Koenitz im Schloss Pillnitz, August-Böckstiegel-Str. 2, 01326 Dresden)

17:00

Brainstorming mit Tagungsleiter Michel H. Matke und Experten zum Thema: Erste Schritte auf dem Weg zum 10.000 Schlepper Programm mit biogenen Kraftstoffen (Ort: Gaststätte Am Waldrand, Lohmener Straße 39, 01326 Dresden)

PROGRAMM – 27.09.2013 (HTW, Pillnitzer Platz 1, 01326 Dresden)

9.30

Registrierung, Kaffee

10.00

Begrüßung

Michel H. Matke, Bundeskontaktstelle Pflanzenöl-GRÜNE LIGA e.V.

10.10

agrarANTRIEB - Erfolge der Netzwerkidee des Wirtschaftsministeriums
Anita Walter, agrarANTRIEB

11.00

10.000 Schlepper - das Marktanreizprogramm - was ist zu tun?

Diskussion und Workshop mit:

Dr. Konrad Jorschick - SMUL, Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Claudia Hildebrandt - BfN, Bundesamt für Naturschutz, Bonn (angef.)

Dr. Edgar Remmele - TFZ, Technologie- und Förderzentrum, Straubing

Thomas Kaiser - Stiftung EuroNatur, Radolfzell

Peter Hettlich - B90/GRÜNE

12.30

Mittagspause

14.00

Ludwig Elsbett und Rudolf Diesel - Erinnern an zwei Pioniere des Motorenbaus
Thomas Kaiser, Stiftung EuroNatur, Radolfzell

14.30

Vorstellung der Motor-Generator-Einheit MG 300 als BHKW
Dr. Hermann Golle, Golle Motor GmbH, Dresden

15.15

Abschlussdiskussion, Fazit

15.45

Tagungsende

 

--

Moderation

Dr. Kerstin Jäkel, LfULG Sachsen, Leipzig
Dr. Petra Becker, Pflanzenölmagazin, Sustainability Network Company, Eußerthal
Stephan v. Felbert, Pflanzenölmagazin, Sustainability Network Company, Eußerthal